Du möchtest ein Modpack spielen, welches nicht in unserer Versionsverwaltung ist? In diesem Artikel wird dir erklärt, wie es geht:

Vorraussetzungen
Einen Minecraft-Server bei mine-hoster mit mind. 2GB Arbeitsspeicher. Für die meisten großen Modpacks solltest du mindestens 4GB Arbeitsspeicher einplanen.
Du hast den Umgang mit dem SFTP-Zugang verstanden. Wenn nicht, schaue hier.
Du hast das Modpack (vorzugsweise die Serverdateien) auf deinen PC heruntergeladen.
Alle Daten sind von deinem Server gelöscht und das Hauptverzeichnis ist leer. Ist dies der Fall, erscheint die Nachricht "Dieses Verzeichnis scheint leer zu sein.".
Dein Server ist ausgeschaltet.

Entpacke die Serverdateien wenn nur eine .zip Datei vorhanden ist.
Anleitung

Das Hochladen eines Modpacks kann nur mit einem SFTP-Programm durchgeführt werden, da viele Dateien zu groß für unser WebFTP sind!
Installieren mit Serverdateien
Wenn du die Serverdateien entpackt hast, sollte es in diesen z.B einen config oder mods Ordner geben. Wenn in deinen Serverdateien schon eine minecraft_server.jar und eine Forge-Jar (Name kann variieren) vorhanden sind, kannst du direkt zu Schritt 3 übergehen.
Wenn du nur eine Forge-Installer-Jar in deinen Server-Files findest, musst du Forge noch installieren. Folge dazu den Schritten im Abschnitt Forge installieren weiter unten.
Stelle nun eine SFTP Verbindung mit deinem Server her.
Lade den Inhalt des gesamten Ordners auf deinen Server hoch.
Lade nicht den Ordner, sondern nur den Inhalt hoch. Alle Dateien sollen später im Hauptverzeichnis und nicht zusätzlich noch in einem anderen Ordner sein.
Wähle im Gamepanel Startbefehl und trage den Namen der Forge-Jar ein. Achtung: Trage nicht den Namen der minecraft_server-Jar ein!
Wähle als Java Version zuerst Java 8 aus. (Sollte es später Probleme geben, kannst du höhere Versionen ausprobieren)
Starte den Server.

Vor allem beim ersten Start kann dies bei Modpacks etwas länger dauern.
manuelles Hochladen von Mods
Wenn es von einem Modpack keine Server-Files gibt, musst du jede Mod aus diesem Modpack einzeln auf den Server laden. Für die Installation von Mods haben wir einen eigenen Supportartikel.

Installieren mit Installer
Bei manchen Modpacks bekommst du einen sogenannten "Simple-Server-Files". Diese musst du auf deinen Server laden und ausführen. Ein Installer übernimmt dann die ganze Installation für dich.
Ein ausschlaggebender Punkt, ob du dein Modpack mit einem Installer installieren kannst ist, ob Dateien vorhanden sind, die server-setup-config.yaml und serverstarter.jar heißen. Ist dies der Fall, befolge folgende Schritte.

Lade die server-setup-config.yaml Datei auf deinen Server.
Lade die serverstarter.jar auf deinen Server.
Hast du keine Datei, die serverstarter.jar heißt? Führe eine Datei mit der Endung .bat aus. Für gewöhnlich heißt sie startserver.bat und nimmt ein längere Zeit in Anspruch.
Ist die startserver.bat Datei fertig und das Terminal Fenster hat sich geschlossen, kannst du zu Schritt 3 im Abschnitt "Installieren mit Serverdateien" springen.

Forge installieren
Wenn die Forge Dateien noch nicht in deinen Server-Files sind, musst du sie noch zu diesen hinzufügen. Dazu hast du 2 Möglichkeiten. Über die Installer-Jar und über das Internet.

Installer-Jar
Führe die Forge-Installer-Jar aus. Klicke im Programmfenster "Install server" an und wähle den Ordner aus, in dem die Modpack Server-Files gespeichert sind.
Die Warnung "There are already files at the target directory" kannst du ignorieren.
Klicke auf OK
Warte, bis der Installer die Nachricht "succesfully-installed" (Nachricht kann variieren) anzeigt.
Springe wieder zu Schritt 3 in Installieren mit Serverdateien.

Über das Internet
Sollte die Forge-Installer-Jar nicht funktionieren, kannst du dir alle Forge Versionen auch im Internet downloaden. Die offizielle Seite von Forge findest du hier.
Achte darauf, die richtige Version zu wählen. Wir empfehlen immer, die von Forge empfohlene "Recommended" Version zu installieren.
Lade dir im Internet den Installer herunter und führe ihn, wie im Abschnitt Installer-Jar beschrieben aus.

Weitere Informationen
Weißt du immer noch nicht weiter? Melde dich gerne im Support!
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!